Charles Darwins Besuch auf Galapagos

Am 15. September 1835 erreichte Kapitän Robert Fitz Roy die Galapagos Inseln auf der "H.M.S Beagle" als Teil seiner Reise um die Welt. Er wurde begleitet von dem jungen Naturalisten Charles Darwin. Zuerst besuchten sie Chatham Island (San Cristobal) und später Charles Island (Floreana). Sie gingen auch auf Santiago an Land. Während die anderen an Bord eine Karte der Inseln zeichneten, untersuchte Darwin die Flora und Fauna und sammelte Exemplare. Seine Beobachtungen der Diversität auf den Inseln waren die Grundlage für die spätere Ausarbeitung seiner Evolutionstheorie. Die Galapagos Inseln sollten von nun an unter einem anderen Licht gesehen werden, nämlich als ein Labor der Evolution. 

Bei seinem Besuch im Jahre 1835 begannen die Schildkrötenpopulationen aufgrund der extremen Jagden bereits zu schwinden. Darwin fand Zwei-bis Dreihundert Menschen auf Floreana, die aussagten: 

"Die Hauptnahrungsquelle hinsichtlich Fleisch wird durch die Schildkröten gestellt. Ihre Anzahl wurde so natürlich schon deutlich gemindert, aber die Leute müssen nach wie vor 2 Tage jagen gehen, um dann Essen für den Rest der Woche zu haben. Es wurde gesagt, dass einige Schiffe zuvor 700 Exemplare mitgenommen haben und dass die Besatzung einer Fregatte einige Jahre zuvor innerhalb eines Tages 200 Tiere fingen."

Im Jahre 1846, lange Zeit nach dem Scheitern Villamils Kolonie, berichtete Berthold Seeman, ein Naturalist an Bord der H.M.S. Pandora, dass keine Schilkröten mehr auf Floreana existierten. Dafür aber 2000 Tiere Vieh. Wilde Hunde durchstreiften die Insel, später wurde auch von Angriffen auf Inselbesucher berichtet. Die Santa Fe und Rabida Schildkröten starben ebenfalls im 19. Jahrhundert aus.  

In der Zwischenzeit unternahm Darwin vorsichtige Beobachtungen zu Geologie und Biologie der Inseln. Darwin war geradezu fasziniert von den "Unterschieden zwischen Tierbewohnern unterschiedlicher Inseln":

"Die Präsenz der Tiere dieses Archipels wäre nicht ansatzweise so wundervoll", schrieb er, "wenn zum Beispiel eine Insel eine Spottdrossel hätte und eine andere Insel andere Tiere...Aber es ist die Tatsache, dass verschiedene Inseln je ihre eigenen Spezien von Spottdrosseln, Schildkröten, Finken, vielzähligen Pflanzen, usw., haben. Diese Spezien haben alle die gleichen allgemeinen Gewohnheiten, verhalten sich ähnlich, besetzen offentsichtlich den gleichen Platz in der natürlichen Ökonomie der Archipels, das erfüllt mich mit großem Staunen."
Kontaktieren Sie uns
  • Skype: voyagerstravel
  • Email: [email protected]
  • Gebührenfreie Nummer: 1-866-725-3255
  • Telefon: 1 949 682 7745
  • Adresse: 3rd Transversal # 144 y Ave. Ilalo (Sangolquí – San Rafael)