Galapagos Reisen - Wann reisen?

Am Äquator gelegen, sind die Galapagos Inseln verschiedenen ozeanischen Strömen ausgesetzt, die die Temperaturen auf dem Archipel maßgeblich beeinflussen. Jedoch ist das Wetter in der Regel sehr angenehm, zu jeder Zeit des Jahres. 

Januar bis März wird als Regenzeit bezeichnet, März ist der heißeste Monat des Jahres. Die Inseln erblühen dann mit Leben, die Wassertemperaturen sind ideal fürs Schnorcheln und Tauchen.

Aufgrund der Klimaänderungen von Juli bis September gibt es dann weniger Regen und die Inseln sind trockener und kühler. Die Wassertemperaturen fallen merklich, jedoch ist dies die ideale Zeit des Jahres, um noch mehr marines Leben zu sehen, denn die Tiere bevorzugen die kühleren Strömungen.

Die Hauptregulatoren des Klimas auf Galapagos sind die Temperatur der Wasseroberfläche und die bereits erwähnten Strömungen, die zusammen ein Mikroklima erschaffen, das die Flora und Fauna jeder einzelnen Insel beeinflusst.

Wenn Sie überlegen, zu welcher Jahreszeit Sie Galapagos besuchen wollen, setzen Sie Prioritäten. Entscheiden Sie, was Sie gerne sehen und tun möchten, denn nicht alle Tiere sind das ganze Jahr über da, dies hängt stark von der Jahreszeit und somit dem Klima ab.

Um Ihnen bei dieser schwierigen Wahl zu helfen, haben wir einen Insel Wildlife Activity Kalender für Sie erstellt, um Ihnen so zu zeigen, was jeden Monat des Jahres auf den Inseln so los ist.

Kontaktieren Sie uns
  • Skype: voyagerstravel
  • Email: [email protected]
  • Gebührenfreie Nummer: 1-866-725-3255
  • Telefon: 1 949 682 7745
  • Adresse: 3rd Transversal # 144 y Ave. Ilalo (Sangolquí – San Rafael)