Galapagos Reiseplaner - Island-Hopping

Sie sind endlich auf den Galapagos Inseln angekommen! Und nun? Wie kommen Sie von einer Insel zur anderen?
Wenn Sie mit dem Flugzeug angekommen sind (betrifft 99% der Besucher) sind Sie entweder auf Santa Cruz oder San Cristobal Island.

Eindeutig der beste Weg, um Galapagos kennenzulernen, ist eine Kreuzfahrt auf einem kleinen Kreuzfahrtschiff oder eine touristisch ausgerichtete Yacht. Eine Kreuzfahrt um die Inseln herum erlaubt Ihnen, jeden Tag woanders aufzuwachen, jeden Tag ein neuer Weg. Sie sparen Reisezeit, genießen die Schifffahrt und das Leben an Bord. Wenn Sie solch eine Kreuzfahrt buchen wollen, empfehlen wir Ihnen, eine Reservierung früh genug im Voraus zu machen. Nicht jeder kann sich eine solche Reise jedoch leisten. Es gibt viele Alternativen, um in Galapagos herumzukommen.

Zwischen und auf den Inseln herumzukommen ist relativ einfach -- Fahrräder, Frachtschiffe, Flugzeuge, Busse, Taxen und anderer öffentlicher Transport ist vorhanden. Wenn Sie auf einer Insel bleiben, stellen Sie sicher, ob Sie hier einen Guide benötigen. Die meisten Orte auf den Inseln sind für Touristen, die ohne einen zertifizierten Guide unterwegs sind, verboten.

Es gibt so einige Transportmöglichkeiten auf den Inseln. Santa Cruz hat einen Bus, der Reisende zum Flughafen und zu den Schlucklöchern im Inneren der Insel bringt. Es gibt regelmäßig verkehrende Schiffe, die Reisende von Insel zu Insel fahren (informieren Sie sich am Dock über Ankunfts-/Abfahrtszeit, denn diese variieren). Das wichtigste, das Sie im Kopf behalten müssen während Sie ihren Urlaub auf Galapagos genießen ist, dass diese Inseln alle geschützt sind. Bleiben Sie auf den markierten Wegen und respektieren Sie die Inseln.

Die einzigen Orte, die Sie auf eigene Faust und ohne Guide besuchen dürfen, sind die Städte auf den Inseln Santa Cruz, San Cristobal, Isabela und Floreana und einige Strände auf denselben Inseln.

Galapagos Reiseführer - Flüge

EMETEBE, eine örtliche Fluggesellschaft, fliegt mit einer kleinen Maschine (Cesna) zwischen den Inseln. Sie fliegt 3 Mal/Woche zwischen Baltra und Isabela (Puerto Villamil) und auch zwischen Baltra und San Cristobol. Momentan liegen die Preise bei etwas über $100. Wenn Sie das Geld, aber wenig Zeit haben, ist dies ein guter Weg, um herumzukommen.

Sie dürfen maximal 30 Pfund (etwa 15Kg) oder weniger Gepäck mitnehmen (nicht verhandelbar). Sie können auch alle Stunde ein Flugzeug chartern, das kostet zwischen US$450 und US$ 600.

EMETEBE hat Büros in Puerto Ayora (526177), San Cristobol (520036) und Puerto Vilamil (529 155). Kontaktieren Sie sie, für weitere Informationen.

Galapagos Reiseführer - Flüge

Bodentransporte während der Inseltrips und Touren inklusive Bustransporte, Fahrräder, Pferde, und Trekking.Die Mehrheit der Inseln sind nur für Gruppen mit Guide begehbar. Bitte folgen Sie den Anweisungen Ihres Guides und bleiben Sie auf den vorgesehenen Wegen! 

Es gibt einige Ausnahmen in Santa Cruz, San Cristobol, Floreana und Isabela. Da auf diesen Inseln kleine Kommunen leben, hat ein Reisender hier mehr Freiheiten. Auf Santa Cruz und Isabela können Fahrräder und Pferde gemietet werden. Auf allen vorher genannten Inseln gibt es Wanderwege für Besucher ohne Guide. Noch einmal: bitte bleiben Sie auf den Wegen und tun Sie alles, um diese Gegend unberührt zu lassen.

Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Insel-Seite (Inselbeschreibungen). Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie!

Galapagos Reiseführer - Wassertransport

Der beste Weg, um die Mehrheit der Inseln zu sehen ist eine 8-Tages-Kreuzfahrt. Viele Leute entscheiden sich auch für eine 5-oder 4-Tagestour, entweder zu den südlichen oder den nördlichen Inseln. Doch jede Insel ist so einzigartig und interessant und diese Fahrt ist eine "once-in-a-lifetime Erfahrung" - wir empfehlen daher, sich für eine 8-Tagesfahrt zu entscheiden.

Die meisten Touren beginnen in SANTA CRUZ oder SAN CRISTOBAL ISLANDS. Es ist die perfekte Möglichkeit, um den Großteil der Inseln zu sehen. Außerdem ist immer ein Guide, auf jedem Schiff dabei und gern bereit, alles über die Inseln zu erklären. Lernen und dabei genießen.

Größere und teurere Kreuzfahrtschiffe fahren oftmals den ganzen Weg hoch nach Genovesa bis zur Westküste Isabelas und besuchen dabei auch Fernandina. Da dies ein sehr weiter Weg ist, sind diese Schiffe größer, transportieren mehr Passagiere und sind auch teurer.

Wenn Sie zu den fortgeschrittenen Tauchern gehören und bereit sind, die Unterwasserwelt auf der Suche nach marinem Leben zu erkunden, dann bieten wir Charter-und individuelle Trips bis oben nach Darwin und Wolf an. Das sind zwei Felsen, umgeben von fantastischen Meeresbewohnern: Walhaie, Hammerhaie, Galapagos-und Weißspitzhaie, Wale und viele mehr. Nur fortgeschrittene Taucher sollten auf Galapagos tauchen, denn die Strömungen sind stark, das Wasser ist kalt und der Meeresgrund liegt tief.

Besuchen Sie unsere Galapagos Yachten, Kreuzfahrtschiffe und Tauchprogramme
Andere Wege, um auf den Inseln herumzukommen:
 
Tagesausflüge

Es gibt verschiedene Boote, die von Puerto Ayora auf Santa Cruz oder Puerto Baquerizo Moreno auf San Cristobal abfahren. Stellen Sie sicher, dass diese vom Galapagos Nationalpark authorisiert sind, um Besucher zu transportieren. Es handelt sich hierbei um kurze ein-Tages-Kreuzfahrtabenteuer zu nahegelegenen Inseln. Die Preise variieren von $50 - $90 pro Person. Am besten, Sie verhandeln.
 
Frachtschiffe
Es gibt einige Frachtschiffe, die von SANTA CRUZ nach Isabela oder San Cristobal fahren, die Reisende von Insel zu Insel bringen und dafür nur eine geringe Gebühr verlangen ($7/Passagier). Sie fahren jedoch unregelmäßig und wir garantieren nicht dafür, dass Sie gleich in der ersten Woche ein solches Schiff bekommen. Die Fahrt wird 7-8 Stunden dauern, bringen Sie also etwas zu essen und eine Isomatte für die Nacht mit.

Fragen Sie bei der Capitania de Puerto (den Hafenkapitänen) nach, das Büro liegt direkt bei den Docks in Puerto Ayora, hinter der Avenida Charles Darwin. Sie können Ihnen sagen, wann Boote nach Isabela oder San Cristobol fahren. Die Kapitäne der Boote müssen maximal 24 Stunden vorher bekanntgeben, ob/wann sie fahren. Daher erfahren Sie vermutlich erst am entsprechenden Tag, ob Sie fahren können. Seien Sie einfach geduldig und vor allem bereit!
 
Private Speedboote
Um von SANTA CRUZ nach Isabela oder San Cristobol zu kommen, können Sie auch für ein privates Speedboot zahlen, das Sie zur anderen Insel bringt. Sie verlangen dafür etwa $30 - $60. Versuchen Sie zu verhandeln, besonders wenn sie in einer Gruppe sind. Fragen Sie bei den Docks und im Restaurant Salvavidas (Rettungsschwimmer) vor den Docks in Puerto Ayora. Das sind gewöhnlicherweise die Orte, an denen die Kapitäne sich aufhalten, sie werden wissen, wer wann zu einer anderen Insel fährt.

Sie können diese Boote auch chartern, damit sie Sie zu einer anderen Insel in der Nähe bringen. Da jedoch die Distanz zwischen Floreana und SANTA CRUZ so groß ist, ist es sehr schwierig, ein eigenes Boot zu bekommen, das dorthin fährt. Der beste Weg, um zu diesen Inseln zu gelangen ist mit einem Kreuzfahrtschiff oder indem man zuerst nach San Cristobal oder Isabela fährt, dort ein Boot an den Docks leiht und von Puerto Baquerizo Moreno oder Puerto Villamil nach Puerto Velasco auf Floreana fährt.

Es gibt einen Bootsservice am Capitanía del Puerto, der zwischen verschiedenen Inseln pendelt. Weitere Dienstleistungen werden von Estrella del Mar, oder Puerto Villamil (Isabela) nach Puerto Ayora (Santa Cruz) angeboten. Checken Sie die Tage und Uhrzeiten, sowie die Preise. Die Fahrt dauert etwa 6 1/2 Stunden. Eine weitere Dienstleistung bietet Galamar an, von Puerto Baquerizo Moreno (San Cristóbal) nach Puerto Ayora Montags, Mittwochs und Freitags. Zurück dann Dienstags, Donnerstags und Samstags (5 1/2 Stunden), für USD 40; Dieses Boot kann auch für Besuche nach Floreana und Isabela genutzt werden.
Wassertaxi

Ein Wassertaxi kann Sie von Ihrer Yacht zum Kai bringen, wenn Sie dieses wünschen.

Kontaktieren Sie uns
  • Skype: voyagerstravel
  • Email: [email protected]
  • Gebührenfreie Nummer: 1-866-725-3255
  • Telefon: 1 949 682 7745
  • Adresse: 3rd Transversal # 144 y Ave. Ilalo (Rumiñahui)